Liquiditätsplanung

Liquiditätscontrolling: Rollierende Liquiditätsplanung

Ein im Frühwarnsystem integrierter rollierender Liquiditätsplan dient zur Erkennung von messbaren Abweichungen hinsichtlich der Einnahmen und Ausgaben des Unternehmens.

Liquiditätsplanung: Warnung bei abweichenden Ergebnissen

Liquiditätscontrolling: Bereits ein Monat nach der Erstellung eines Liquiditätsplans sollte eine Verifizierung der Plandaten erfolgen, denn die geschätzten Einnahmen und Ausgaben weichen gar nicht so selten von den realen Geldflüssen ab.

Zur Sicherstellung der liquiden Mittel ist eine permanente Kontrolle der weiteren Entwicklung von Erträgen und Aufwendungen und den hieraus resultierenden Zahlungsabläufe ratsam, denn signifikante Planabweichungen beeinflussen die Liquidität maßgeblich.

Selbst erfolgreiche Marktteilnehmer mit wachsendem Auftragsvolumen, können bei falsch eingeschätzter Liquidität schnell in eine finanzielle Schieflage geraten. Deshalb konzentrieren sich umsichtige Controller auf alle liquiditätsrelevanten Ereignisse, die nach dem Planungsprozess auftreten.

Damit Sie sich auf der sicheren Seite befinden, ist nach dem üblichen Monatsabschluss der Buchhaltung eine Überprüfung der Plandaten dringend zu empfehlen. Was nutzt schon eine tragfähige und sorgfältig berechnete Vorausschau (mehrjährige Liquiditätsplanung), wenn es in der Zukunft nicht so läuft, wie geplant?

Frühwarnsystem
Frühwarnsystem: Zum Vergrößern auf die Abb. klicken

In einem gut geführten Unternehmen sollte frühzeitig ein grelles Signal aufleuchten, wenn die schöne Planung aus dem Ruder läuft. Und dann muss noch genügend Zeit verbleiben, um bei nicht geplanten Liquiditätseinbrüchen, die Hausbank über die geänderte Sachlage zu informieren. Und schon bei dieser Gelegenheit sollten Sie in der Lage sein, mit neu ausgerichteten Strategien Ihre möglichen Geldgeber zu überzeugen.

Damit Sie frühzeitige reagieren können, ist ein Frühwarnsystem zu empfehlen, das laufend den Ertrag und die Liquidität des Unternehmens überprüft und über ein spezielles Tool die Plandaten automatisch an die Realitäten anpasst.

Liquiditätskontrolle

Zusammengefasst: Sie benötigen ein Tool, das fortlaufend die Rentabilität des Unternehmens neu berechnet und hieraus selbstständig einen aktuellen rollierenden Liquiditätsplan erstellt. Ergeben sich bei der Verifizierung erhebliche Abweichungen, sollten Sie Ihre Planwerte anpassen bzw. vom Planprojekt einen Klon erstellen und darin die aktuellen Entwicklungen berücksichtigen.

Testen Sie, wie einfach so etwas geht